Insemination
- Intrauterine lnsemination
- Intratubare Insemination
- Intrazytoplasmische Spermieninjektion
- Intrazervikalen Insemination
- Kappeninsemination
- Ablauf Insemination
- Kosten Insemination
- Finanzierung Befruchtung
Sperma
- Spermatest
- Spermiogramm
Samenspende
- Samenspender werden finden
Kinderwunsch
- unerfüllter Kinderwunsch
- Schwanger werden

Sperma

Welche Bedeutung hat das Ejakulat

Die Fruchtbarkeit des Mannes bestimmt sich aus der Anzahl der Spermien im Sperma bzw Ejakulat. Ehe die Spermien reif sind, vergehen im Durchschnitt 3 Monate, das heißt also, dass nach 3 Monaten die Spermien fertig für eine Befruchtung wären.

Die Samenflüssigkeit des Mannes, aus denen die Spermien hervorgehen, besteht zum Großteil aus Samenbläschen, diese wiederum aus einem Großteil aus Fruchtzucker bestehen. Dieser Fruchtzucker ist quasi wiederum Energielieferant für die Spermien, die einen weiten Weg bei der Befruchtung der Eizelle zurücklegen. Das heißt also, dass die Spermien den geringsten Anteil am Ejakulat haben, der allergrößte Anteil ist einfach nur Samenflüssigkeit.

  • Wann ist ein Mann fruchtbar?
    Er ist fruchtbar, sofern die Spermienanzahl über 20 Millionen Stück je Milliliter Ejakulat beträgt
  • Wann ist ein Mann wahrscheinlich fruchtbar?
    Er ist wahrscheinlich fruchtbar, sofern die Spermienanzahl zwischen 5 und 20 Millionen Stück je Milliliter Ejakulat beträgt
  • Wann ist ein Mann wahrscheinlich unfruchtbar?
    Er ist wahrscheinlich unfruchtbar, sofern die Spermienanzahl unter 5 Millionen Stück je Milliliter Ejakulat beträgt

    Der gesamte Samenerguss des Mannes hat nur ein kleines Volumen von 2 bis 6 Milliliter

    Und was wir wahrscheinlich alle schon einmal gehört bzw gelesen haben ist, dass die Spermien entweder ein X oder Y Chromosom tragen. Gut ist, das man nicht weiß und mitbekommt, welches Chromosom für die Befruchtung zuständig war, denn es gibt doch fast nichts schöneres in der Schwangerschaft zu erfahren, ob ein Mädchen oder ein Junge geboren wird. Die Natur darf es entscheiden.